News Links Downloads Mitglieder Gästebuch Forum Montag, 25. September 2017
Navigation
» News
» Kalender
» Links

Clan
» Mitglieder (Karte)
» Regeln
» Geschichte

Kontakt
» Gästebuch
» Forum
» #shango-clan @ qnet
Wer ist online?
Gäste online: 3
Keine Mitglieder online

65535 Besucher seit 03.04.2004
 Clan-Geschichte
Tja, wie jeder Clan hat auch ShAngO eine History.

Es fing alles damit an, dass (ex-)Papa[ShAngO] das erste mal im Battle.net spielen wollte. Dies war ungefähr 1 Monat nach dem offiziellen Erscheinungstermin von Broodwar. Er überlegte sich einen Namen und dachte:
Hmm... Papa Shango ist ein cooler Name - den nehm ich jetzt und wenn ich das Shango in eckige Klammern schreib', denken alle ich wär' in nem Clan und fragen sich was Shango heisst. Harr harr!"

Er legte somit den Grundstein für den Namen Shango. Danach folgte (ex-)Opa[ShAngO], welcher sein damaliger Klassenkamerad war. Sie spielten 2on2 wann es möglich war (Papa[Shango] hatte damals noch keinen eigenen Internetzugang). (ex-)Pegel[ShAngO] trat auch in den Clan ein und baute mit Opa zusammen, welcher sich als Leader ausrief, die erste (relativ primitive) ShAngO-Page. Es folgte Zar[ShAngO], damals noch bekannt als Psyro[ShAngO]. Dieser verliess aber nach einem Monat wieder den Clan aus persönlichen Gründen.

Zu diesem Zeitpunkt holte Opa (ex-)Xenom[ShAngO] und mehrere andere Österreicher in den Clan. Pegel wurde inaktiv und da Papa immer noch keinen eigenen Internetzugang hatte, übernahm Xenom die Rolle des 2. Leaders. Es folgte (ex-)[ShAngO]Ad.Nuke welcher auch relativ viel zum Clan beitrug, auch wenn er immer (spasseshalber) der "Gay" war. Es folgte eine längere Periode, in welcher der Clan viele dumme Sachen machte, die heute noch bereut werden.
Viele unfaire Matches wurden damals bestritten wie z.b. 5vs3 - damals noch auf Big Game- und New Ice Hunters - oder ähnliches, was allerdings nicht das schlimmste war. Manche Members konnten es nicht unterlassen nach einem verlorenen Spiel zu disconnecten, was uns heute von manchen leider immer noch hinterher gesagt wird. Und wer disconnectet, maphackt natürlich auch. Dies hat allerdings kein reinblütiges ShAngO Member je im Battle.net gemacht und wenn es ein Wannabe doch versuchte, wurde dieser sofort gekickt (nach Geständnis oder unmissverständlicher Beweislage).

Dann kam die zweite ShAngO-Page, damals gebaut von (ex-)Woodi[ShAngO] und Xenom. Dieser folgte der Eintritt in die Stammkneipe.de-Liga und der Unterlass der unfairen Aktionen. ShAngO schlug sich wacker in der Liga und war öfters in der zweiten, was aber leider nie lange hielt. Irgendwann hier jointe Sneedy den Clan und nicht allzu lange danach jointe auch Zar wieder. Papa und Pegel verliessen allerdings den Clan um sich aus dem Internet zurückzuziehen.
Es folgte der Clan-Alltag, diverse Members kamen und gingen, es wurden ein paar Clantreffen veranstaltet und viel Spass gehabt. Leider geht auch die schönste Zeit einmal zuende und so kam es im Frühjahr 2001 zu internen Streitigkeiten. Daraufhin wäre fast der Leader (Opa) gegangen, er entschied sich aber noch einmal um. Allerdings wurde ShAngO immer inaktiver, viele Members hatten sich an Broodwar einfach satt gespielt und sattelten auf Diablo 2 und/oder Counter-Strike um.

Die wenigen Kernmembers, die noch aktiv waren dachten sich, dass es so nicht weitergehen kann und gründeten die incredible Rawkerz welche erst mit Boxer zu incredible BoXeR und dann mit Knights of the dark Galaxy zu e2o fusionierten. Zar und Sneedy schworen sich aber, niemals ShAngO zu verlassen, da sie so viel mit dem Clan verband. Sie wollten den Clan von Grund auf neu aufbauen. Don, Maeks und Nort halfen ihnen dabei. GMJ rejointe den Clan - er war einige Monate dabei gewesen hatte aber dann Abitur gemacht und gedacht, er hätte keine Zeit mehr. Leider aber sind Maeks und Nort später zu Si ausgewandert. Mitte September 2001 fing Zar dann mit (mentaler) Unterstützung von Sneedy an, die dritte ShAngO-Homepage zu bauen.

Das Clan-Alltagsleben fing langsam wieder an Aufzublühen, es gab zwischendurch ein paar Tiefs aber seitdem wir zuerst mit Warcraft 3 anfingen und dann später nur noch Defense of the Ancients zockten, war wieder alles im Lot.

ShAngO ist inzwischen mehr oder weniger mit dem DuSK-Clan Fusioniert, von dem Zar mit freundlicher unterstützung von seinem Bruder Carnifex Anfang 2005 auch die Homepage übernommen und umgearbeitet hat.

Und sie zockten glücklich und zufrieden bis an das Ende der Flatrates.


Liste aller ex-Members:
(Namentlich sortiert)

7g~pot, Ad.Nuke, Baby, Bat, Bfg~23, Charon, Curfew, daGuhl, Damn, Death, Diamond, DomTom, Freddi, Foxx, Heinzel, Hoshi, Ketzer, Maeks, Michi, Monkey, Monte, Mystique, Nort, O_Hara, Oberon, Opa, Papa, Pegel, Phoenix, Psycho, Polly, Pzzuii, Raiser, Ravage, Riot, Rogue, Shady, Sioux, Shoty, Slaker, Slim, Teal'C, THC, Thrawn, TNT, VX, Westi, Woodi, Xenom, Xero, Xtreme

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
TeamSpeak-Status
Detailübersicht
Users Online
TS-Server ist offline