PC(-Komponenten) Neukauf

Für Probleme, Neuigkeiten und Sonstiges, was sich um PCs dreht.

Moderatoren: ShAngO-Schamanen, DuSK-Orgas

Antworten
Benutzeravatar
Carnifex
Programmierguru
Programmierguru
Beiträge: 6796
Registriert: Sa, 05. Jul 2003, 23:00
Wohnort: dunkler Vorort von Passau

PC(-Komponenten) Neukauf

Beitrag von Carnifex »

Servus.

Ich will meinen betagten AMD Athlon X2 gegen einen Core i5 tauschen. Wollte dazu mal eure Meinung hören.

1. i5 Gen3 vs. i5 Gen4
Die technischen Unterschiede kenne ich. Es geht eigentlich nur ums finanzielle. Ich wollte einen 3350P (ohne Grafikeinheit) bei ebay ersteigern. Unter 110€ geht da aber garnichts und neu bekomme ich ihn ab ~145€. Wenn ich aber neu kaufe, dann kann ich auch noch ein paar Euronen drauflegen (10-15) und bekomme nen deutlich flotteren Haswell.
Würdet ihr trotzdem zum 3350P greifen? Wenn ja warum bzw. warum nicht?
Noch ne technischere Frage zum Haswell: Wenn ich ne Graka verbaut habe, kann ich die interne Grafikeinheit für 2D-Anwendungen nutzen und die Graka nur dazuschalten wenn ich 3D-Leistung brauche? Die interne intel-Grafik ist ja deutlich sparsamer.

2. GeForce GTX 650 vs. Radeon HD 7750
Dass die GTX 650 etwas flotter ist als die HD7750 ist mir bekannt. Kostet aber auch etwas mehr. Was spricht für/gegen die jeweiligen Karten? Mir ist wichtig dass sie sparsam sind und ich mir kein neues Netztteil kaufen muss (habe erst vor einem Jahr ein neues 400W-NT gekauft). Bin ja nur noch Gelegenheitszocker, aber meine Radeon HD 4670 ist doch a bisserl lahm...

3. Mainboard: Asrock B75 Pro3 bzw. Asrock B85 Pro4
Jenachdem welchen Proz ich dann nehme, hätte ich mich für eines der beiden Boards entschieden. Kennt die jemand und kann evtl. was dazu sagen?

Danke schonmal für die Antworten.
Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the universe trying to produce bigger and better idiots. So far, the universe is winning. (Rick Cook)
Benutzeravatar
odie5
Godlike
Godlike
Beiträge: 4078
Registriert: Sa, 05. Jul 2003, 23:00
Wohnort: Melsungen
Kontaktdaten:

Re: PC(-Komponenten) Neukauf

Beitrag von odie5 »

Bin nich mehr auf dem neuesten Stand und meine letzten Komponenten hab ich mir zusammenstellen lassen. Allerdings sind bei mir schon zwei Asrock abgeraucht. ;)
Bild
Benutzeravatar
Carnifex
Programmierguru
Programmierguru
Beiträge: 6796
Registriert: Sa, 05. Jul 2003, 23:00
Wohnort: dunkler Vorort von Passau

Re: PC(-Komponenten) Neukauf

Beitrag von Carnifex »

ok, hat sich jetzt erledigt.

=> Core i5 4570
=> Asrock B85 Pro4
=> Radeon HD 7750
=> 120 GB Kingston V300 SSD

:top:
Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the universe trying to produce bigger and better idiots. So far, the universe is winning. (Rick Cook)
Benutzeravatar
Carnifex
Programmierguru
Programmierguru
Beiträge: 6796
Registriert: Sa, 05. Jul 2003, 23:00
Wohnort: dunkler Vorort von Passau

Re: PC(-Komponenten) Neukauf

Beitrag von Carnifex »

und hier eine neue liste.

für meinen "alten" PC habe ich mir jetzt das

-ASUS H97M-E
sowie die
- SAMSUNG 840 EVO (250GB SSD)

gekauft. die kingston SSD und das asrock-board (das hat ne digital-audio-schnittstelle) wandern in meinen neuen HTPC.

der schaut dann wie folgt aus:
=> Core i3 4150
=> Asrock B85 Pro4
=> 120 GB Kingston V300 SSD
=> 1 TB datenhalde (2,5")
=> Silverstone Milo 03B
=> bequiet SFX 300W
=> EKL Silvretta top-blower (super leise!)

leider ist die CPU defekt und muss erstmal zurück. wie man auf dem bild erkennen kann, ist die kiste noch nicht ganz fertig. mir fehlt noch die SFX to ATX adapterplatte (war blöderweise beim bequiet-netzteil nicht dabei) und eine verlängerung vom 2. stromkabel (P4 auf P8) fürs mainboard.


btw. hab mir auf dem htpc windows 8.1 installiert.

nur soviel: O ... M ... G :dead:

da hat M$ irgendwie versucht iOS und Android auf dem desktop nachzubauen. GRAUENVOLL!
ich hab noch nicht herausgefunden wie man das alte windows-menü aktiviert 8[
aber da auf der kiste eh nur XBMC läuft, bekommt man vom "unterbau" eh kaum was mit.
Dateianhänge
htpc_neu_02.jpg
htpc_neu_02.jpg (58.45 KiB) 6619 mal betrachtet
htpc_neu_01.jpg
htpc_neu_01.jpg (174.31 KiB) 6619 mal betrachtet
Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the universe trying to produce bigger and better idiots. So far, the universe is winning. (Rick Cook)
Benutzeravatar
Cheops
Godlike
Godlike
Beiträge: 4517
Registriert: So, 29. Jun 2003, 23:00
Wohnort: Bünde
Kontaktdaten:

Re: PC(-Komponenten) Neukauf

Beitrag von Cheops »

Hab bisher auch gedacht "Windows 8 brauchste/willste nicht". Ich muss das aber auf der Arbeit nutzen und konnte mich recht schnell mit anfreunden. Ich habe aber bisher auch fast nie das Startmenu verwendet. Entweder liegen die Programme in der Schnellstartleiste oder "Windows Taste + Tippen". Und da hat sich zu 8/8.1 ja nichts geändert.
Die EVO 840 ist übrigens mal richtig geil. Hab mir die vor zwei Monaten für mein betagtes Macbook gegönnt. Das rennt jetzt wieder wie am ersten Tag...muss nur noch etwas mehr Speicher aus den USA ordern.
live for nothing or die for something
Antworten